FAQ Impressum Sitemap Kontakt e mail home
Fichte
Philosophie
Materialien
Hölzer
Nadelhölzer
Fichte
Produkte
eSHOP
Sachverständigenwesen
AGB
links






Fichte

Die immergrüne Fichte zählen auf der Nordhalbkugel zu den wichtigsten forstwirtschaftlich genutzten Baumarten. In Deutschlands ist mit einem Anteil von etwa 28 % an der Gesamtwaldfläche die Gemeine Fichte (Picea abies) die häufigste heimische Baumart.
Das Holz der Gemeinen Fichte zählt zu den Weichhölzern und ist trotz seines relativ geringen Gewichtes sehr stabil. Bei dem Fichtenholz werden die Jahresringgrenze durch das abschließende dunkle Spätholz und das im neuen Jahrring beginnende helle Frühholz deutlich markiert, was dem Holz einen dekorativen Charakter verleiht. Durch Alter, Standort und Kulturmaßnahmen können Jahrringbreiten und Spätholzanteile stark variieren. Die anfänglich fast weiße Grundfarbe neigt unter Lichteinfluss relativ stark zum Vergilben, später entwickelt sich ein honigbraungelber Farbton.

Fichte
Gemeine Fichte (bot. Picea abies), Urheber F. E. Koehler (1887)

copyright (c) 2007-2012 by: alexander schießler / ziemetshausen / germany